Das Herzzeichen ♥

Wie schreibt man das Herz-Zeichen?

Du willst wissen, wie man das Herz-Zeichen mit der Tastatur schreibt? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben für dich Informationen rund um das beliebte Zeichen zusammengetragen.

Jeder kennt das Symbol des Herzens, das für Liebe und Zuneigung steht. Es ist das Herz. Allerdings ist es nicht so einfach dieses Zeichen mit der Tastatur zu schreiben. Es gibt keine besondere Herz-Taste und daher ist es am einfachsten, das Symbol einfach zu kopieren.

Wichtig zu bemerken ist auch, dass das Symbol nicht in jedem Zeichensatz verbanden ist. Um auf Nummer Sicher zu gehen, sollte man daher Standardschriftarten wie Arial, Helvetica oder Times New Roman verwenden. In allen Microsoft Standardschriften sollte das Herzzeichen vorhanden sein. Zusätzlich gibt es natürlich auch die Herz-Emojis.

Das Zeichen liegt bei Unicode-Position U+2764. In HTML kann man es mit ♥ darstellen

Das Herz-Zeichen bei Facebook

Um bei Facebook das Symbol einzufügen, kannst du einfach von hier kopieren oder einfach das kleiner Zeichen gefolgt von einer 3 eingeben. Das sieht dann so aus: <3. Facebook wandelt das anschließend um und macht daraus selbstständig beim Abschicken des Beitrages das Herz.

Das ♥-Zeichen in Microsoft Office

Das Herz-Zeichen ist bei Microsoft Office (z.B. Microsoft Word) im Symbolverzeichnis zu finden. Noch einfacher ist es natürlich, wenn du das Herz einfach von hier kopierst.

  • Öffne das Word-Menü "Einfügen"
  • Klicke auf "Symbol"
  • Wähle das "♥"-Symbol aus und klicke OK

Wie finde ich das Herz-Zeichen in anderen Programmen?

Um das ♥ in allen anderen Programmen nutzen zu können, kannst du einfach folgendes tun:

  • Öffne die Windows-Zeichentabelle, wenn du Windows nutzt
  • Aktiviere dort die "Erweiterte Ansicht"
  • Gebe im Suchfeld "heart" ein, also den englsichen Begriff für Herz
  • Das Herz-Symbol "♥" erscheint anschließend
  • Wähle das Herz mit der Maus aus und klicke dann auf "Kopieren"
  • Wechsle auf das Programm, in dem du das Herz einfügen möchtest und dann auf "Einfügen" im Bearbeiten-Menü.

Eine Übersicht der Sonderzeichen findest du auf UnicodeTable. Viel Spaß!